Hitzefrei

Schon wieder zu Hause bin ich, jaja, den auf Arbeit war heute nett gesagt, nichts los (zumindest für die Mittwochsschicht, die wir sonst mit ausgebuchten Bandmintonfeldern und vollem Schankraum mit links schmeißen^^), da hat die Jenni die Chance ergriffen, mehr Geld zu verdienen und ich die, nach Hause zu gehen, und mich über ein Stückchen mehr Freizeit zu freuen und dies ausgiebig zu genießen!

Advertisements

4 Gedanken zu “Hitzefrei

  1. Das ist Ani bei einem ihrer Suizidversuche. Ich musste halb über die Klippe springen, sie an den Haaren greifen und in einem todesmutigen Stunt, bei dem ich beinahe selbst hinab gestürzt wäre, die arme Verwirrte wieder hochreißen. Ihrer Kopfhaut hats gut getan. Sie ist jetzt besser durchblutet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s