Himmel über Gersdorf I

2.Tag Gersdorf, 6.August, erster Teil

-nach dem Aufstehen: Frühstück im Garten

luca_himmel.jpg
(Himmel über Gersdorf…das wird so das kleine Wiedererkennungsmoment:-) )

-Fotoshoot mit unseren kleinen Stars (werden immer eitler, ich muss jetzt öfter warten, bis sich Madame auch zum 100sten Mal übers Gesicht geleckt und die Schnurrhaare in Form gebracht hat)

luca_haps.jpg
luca_klettermieze.jpg

-Nervenzusammenbruch, weil alle Bilder, all die schönen wunderwunderschönen Bilder, von denen ich gestern erzählt habe, die mit dem zauberhaften Licht am Haff, an der Ostsee und im Kornfeld…
(oh Gott, ich mag es gar nicht aussprechen, es tut so weh)…. ge-ge-gelöscht sind!…schluchz…
hab’ den Lebensmut verloren…was will ich in einer Welt, die mir alles Schöne nur doch wieder wegnimmt?…so, goodbye Welt, ich ertrinke jetzt in meinen Tränen…

Advertisements

8 Gedanken zu “Himmel über Gersdorf I

  1. …schon vorbei. Ich hatte ja schon neue Fotos drauf und die auch wieder gelöscht, als ich das bemerkt habe, dass die Fotos gar nicht auf dem Laptop zu finden sind…ahhhgh, und das schlimme ist ja echt, dass mir das schon mal passiert ist. Da waren es aber Urlaubsfotos von der Insel, also noch viel viel schlimmer.(mindestens ein Jahr Trauer und es tut immer noch weh) Da möchte mensch doch meinen, ich hätte daraus gelernt…aber nischt, zwei Jahre später: jenau disselbe…ey…aber soviel Dummheit muss auch mal bestraft werden…oder so…

  2. jaa, wie ein kleines Lebewesen soooo niedlich sein kann, ist doch echt erstaunlich..lustiger ist fast noch, dass wir nicht wissen, ob es eine kleine Mieze oder ein Katerchen ist. Ich schwanke jetzt immer in meinen Vorstellungen von einem sanftmütigen Katerlein oder eben einer Katze.
    Und dann fällt mir wieder ein, das gerade mir das ja egal sein müsste…;-)

    (Castor? Auweia, wer kam den auf den Namen? Erinnert eine_n ja nur an den Atommüll, oder gibt es da noch andere Assoziationen?…ich habe das kleine geschlechtslose Kätzchen immer Minkamieze genannt…hm, ist wahrscheinlich auch nicht besser…*g*)

  3. Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaw!!!!!!!!!!! *schwärm schwärm schwärm* Sind die süß!!! Seit dem ich ja selber ein Katerchen hab (bei dem allerdings schon jegliche Männlichkeit abhanden gekommen ist ;) )bin ich ja eh total sentimental und nicht zurechnungsfähig, was Tiere angeht, aber die Kätzchen sind jawohl sowas von süß!! Bringst du mir eine mit? Muss sich aber meinem Carlos unterwerfen oder soferns ein Mädchen ist ihm schöne Augen machen.
    Und das mit den Fotos tut mir wirklich leid für dich. Das ist ja wie ein belichteter Film (was allerdings nicht so schnell vorkommt, wie aus Versehen auf die Lösch-Taste zu kommen). Mein herzliches Beileid!

  4. ja, ich könnte sie auch stundenlang einfach nur beobachten und am Bauch kraulen (wenn ich eine mal erwische, die sind echt flink^^)…ja und mein Opa meinte jetzt, dass die mit den weißen Pfötchen, da kleiner und runder wahrscheinlich das Kätzchen ist, während die wildere, große wohl dann der Kater sei. Wie langweilig…^^

  5. Hm, ich glaube, Castor und Pollox… das hat auch irgendwas mit Sternen zu tun, will mich aber da nur sehr vorsichtig äußern… Mein Papa könnts mir erklären, aber ich trau mich nciht zu fragen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s