Der Link zum Sonntag (eins)

…oder Ehrensenf im Fernsehen im Internet

dieses Vlog (Blog, dessen Einträge aus Videos bestehen) muss mensch einfach lieb haben. Oder einfach nur anschauen. Egal, hin oder her, eine Instanz, an der niemand vorbeikommt, der sich TagGeschehenes und skurillwitzigwahnsinnige Fundsachen im Netz in ein paar Minuten vorgestellt bekommen und mit Senf gewürzt sehen möchte.

Zum Lachen und Staunen. Die Nachrichten nicht nur für Senfliebhaber. Achtung Suchtgefahr.

Mein bisheriges Lieblingszitat:

Woran wir merken, wenn wir zu fett geworden sind? Wenn im Fahrstuhl steht:

„maximal 8 Personen- oder Sie“

Advertisements

6 Gedanken zu “Der Link zum Sonntag (eins)

  1. Ehrensenf ist schon toll, keine Frage. Aber irgendetwas stört mich jedes Mal an der Moderatorin. Ich weiß, viele finden sie klasse, aber mir wirkt die gute Dame irgendwie zu „hölzern“. o_o

  2. Also die Schnegge, die momentan moderiert, gefällt mir etwas besser. Auch optisch 8)

    Aber zu der anderen. Ja, in ihrer „hölzernen“ Art soll wohl der Witz liegen. Auf mich wirkt das aber noch sehr nach „Schauspielschule“.

    Nichts desto Trotz ist Ehrensenf toll. Ich will das hier gar nicht madig reden =)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s