Apropro BVG oder Weihnachtsstress adé

Die, die sich schon immer gefragt hat, wie sie ihre Liebe zur BVG ausdrücken können, die seien hiermit ausdrücklich auf den BVG-Shop (!) hingewiesen, in dem sie ihre Kinder mit der U-Bahn kuscheln lassen können:

Und wenn sie dann doch mal sauer sind, dass die Bahn schon wieder zu spät kommt, dann gibt’s Rache und aus der knuffigen Bahn kann im Handumdrehen ein Teddy gemacht werden („Wendeplüsch“, wie es stolz auf der Homepage heißt) .

Oder ein perfektes Geschenk für all diejenigen, die morgens nochmal schnell einen Blick auf das

U-Bahnnetz werfen müssen, aber dummerweise nur ihre Tasse und nicht den Plan dabei haben:

Die Tasse, die beides auf raffinierte Weise vereint: Plan und ..nunja, Tasse…

Das erstaunlich große Angebot geht weiter über das BVG-Quartett für unsere kleinen Wissbegierigen( „Dass man zum U-Bahnhof Altstadt Spandau 76 Stufen hinabsteigen und zur Station Warschauer Straße nur sieben Stufen hinaufklettern muss, kann man seit kurzem spielerisch lernen – mit dem neuen Quartett Berliner U-Bahnhöfe.“ ), BVG-Uhren (damit wir immer genau nachgucken können, wie viel Minuten sich die S-Bahn wieder verspätet), Regenschirme, Taschen…usw.

Und damit wir nicht denken, die BVG sei irgendwie altmodisch oder nicht attraktiv, der hat sich getäuscht: Wir finden dort auch solche coolen Sachen wie diese Mütze, die ich schon immer haben wollte

und T-Shirts mit folgenden total modernen Aufdrucken:

und -jetzt kommts- sogar String-Tangas, die wir uns insgeheim alle schon sehentlich gewünscht haben, deren Schlüpfrigkeit ziemlich erstaunlich ist…


(wahlweise „Französische Straße“ oder „Zwickauer Damm“)
.
.
.

So, Leute, ihr könnt mal wieder Aufatmen! Die krampfhafte Suche nach originellen Weihnachtsgeschenken ist hiermit beendet. Tadaaa! Auf, zum BVG-Shop!

_____

Fotos: © Berlin Partner GmbH/FTB-Werbefotografie

Advertisements

9 Gedanken zu “Apropro BVG oder Weihnachtsstress adé

  1. Hehe, ist schon ok mit der Eigenwerbung. Ich hab deinen Post schon gesehen und nur deshalb heute nicht kommentiert, weil ich nicht schon wieder schreiben wollte, dass ich ein ähnliches Thema hab.
    Ich hab dich abonniert und schaue jetzt öfter mal rein. :)

  2. Chris: Hallo und herzlich willkommen! Treten Sie näher! Schauen Sie rein, und streicheln SIe ruhig die Tiger. Die beißen nur manchmal! Ja, Wendeplüsch wäre nocht toller. Aber irgendwo muss ja selbst die BVG mal an ihre Grenzen stoßen…^^

    Paul: Ich wollte schon schreiben: Nee, das ist ja nur ausgedacht von Dir. Dis gibs ja ga nich. aber gibs ja wohl…Tatsache…

    Anj: Okay, dann schreib das auf die Wunschliste. Deine Eltern freuen sich bestimmt.^^

    Muschelschubserin: Du darfst natürlich auch Werbung machen, ist doch lustig, wenn alle über die selben Themen schreiben. Dann herrscht wenigstens mal ein gleichförmiges Blabla unter den BloggerInnen…;-)

    Schön, danke fürs Abbonieren. Ebenfalls.^^

  3. ooooh ja, das sag ich meinem Papi, dass ich nen Schlüppi mit „Französische Straße“ als Aufdruck haben will, der schmeißt sich weg. Muss ich ihm auf jeden Fall mal erzählen, dann hat er einen Witz, den er auf der nächsten Familienfeier zum besten geben kann.
    Ach nee, mir ist die Aufschrift irgendwie zu dreckig… wie wäre es denn mit „Anhalter Bahnhof“ oder „Komm se rin, könnse rausgucken“… ach nee, is ja auch wieder dreckig, aber es ist ja auch schon nach Mitternacht, da muss man ja nix jugendfreies mehr schreiben.

  4. Diese Schlüpfer und Tanga waren sogar mal ganz groß in der hauseigenen Zeitung der BVG angepriesen worden. Da habe ich mich ja schon weggeschmissen.
    Doch ich finde Wendeplüsch bei Unterwäsche doch eher unhygienisch. Ich weiß ja nicht, was da für Zustände in eurer WG herrschen… Ist die Waschmaschine kaputt? Herrscht akuter Schlüpfermangel? Sollen wir vielleicht ein Spendenkonto eröffnen? Ich habe da so eine Spardose von der Sparkasse bekommen (die bekommt jeder, der in die aktuelle Ausstellung der Sparkasse am Gendarmenmarkt geht – Werbung ende ;) ), die würde ich nehmen und damit für euch sammeln gehen. *g*

  5. Das mit dem Wendeplüsch war gar nicht unsere Idee…die liebe Chris ist da die Übeltäterin…so! ;-P

    Aber danke, dass du für uns sammeln gegangen wärst. Das kannst Du auch übrigens so. Ich brauch mal wieder Biotomaten und diese leckere Orangenschokolade, aber die ist so wahnsinnig teuer. Da geben Dir die Leute bestimmt auch was. Das klingt doch nach einem durchaus triftigen Grund…

    Ja, ich sehe die BVG jetzt auch mit anderen Augen…wer hätte das gedacht…dass da anscheinend eine unausgelastete Person Schlüppiaufschriften, die so gar nicht ins Bild passen wollen, für die BVG entwickelt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s