Schilder sagen mehr als tausend Worte (vier)

okaj.jpg

Lese- Rechtschreibschwäche bei AutofahrerInnen.

Advertisements

13 Gedanken zu “Schilder sagen mehr als tausend Worte (vier)

  1. das fin dich toll, dass du sowas bemerkst, aber nur deswegen wuerde ich ja nicht kommentieren. also .. meine eltern hatten mal B-KL, und wenn man das kleine D links noch mitgelesen hat, dann hatte man alle konsonanten fuer DeBaKeL zusammen, und ein solches war das auto dann auch….

  2. Debakel….hihi, ja, ich schau irgendwie ganz oft auf Autoschilder, das kommt bestimmt vom zu-oft-langweilige-Autofahrten-als-Kind-haben-und-sich-beschäftigen-müssen, aber da findet man auch wirklich schon ziemlich oft lustige Kombinationen…das Kennzeichen meiner Eltern habe ich mir auch irgendwie mit BeCKs gemerkt, weiß gar nicht, ob das wirklich so war. Ich habe auch irgendwo noch ein Foto von einem Kennzeichen, wo „Oh Ja“ drauf stand…^^

  3. Du musst eine schwere Kindheit gehabt haben: immer im Auto sitzen und sich langweilen und anderer Leute Autonummern lesen müssen!!!! Vielleicht klappt’s ja dieses Jahr zu Weihnachten mal mit einem Buch?? Aber so ein Trauma ist natürlich schwer zu überwinden, du klebst ja heut noch an fremden Autonummern, doch mit Kamera, immerhin also ein TECHNISCHER Fortschritt…
    Wenn du Hilfe bei der Aufarbeitung brauchst: ich hab ’ne Couch!!! Und dein Aua würd ich doch glatt auch noch wegDRÜCKEN :))

  4. Dafür kann ich immer noch das Kennzeichen eines Autos, dass ich mir vor Jahren aus welchen Gründen auch immer gemerkt habe: B-KK 5510. Muss ich jetzt auch auf die Couch? :/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s