Ein Jubeltext auf die NetzErdbeeren oder: Rettet den Bambus, esst einen Panda!

Mal wieder nicht das richtige T-Shirt im Schrank?
Ha, Ich hab‘ dieses Problem jetz nie mehr!

Vor Kurzem bin ich nämlich endlich mal -auf Empfehlung- zur Erdbeere spaziert und war sofort hin und weg von den Schmuckstücken, die es dort in limitierter Auflage gibt und hab‘ mir auch gleich einen Panda bestellt und hoffe, jetzt bald ganz viele brouzoufs zu sammeln und da selbst mitzumachen und dann müsst ihr alle auf „Vorbestellung“ und sowieso ab jetzt auf das Erdbeershirts!-Logo rechts in meinem Blog klicken. Phu…aber von Anfang an der Reihe nach:

Lafraise.com (die sympatischste Webseite, der ich je begegnet bin-und das auch noch in mehreren Sprachen) veranstaltet laufend Designwettbewerbe, bei denen jede_r mitmachen und natürlich auch abstimmen kann. Die höchste Wertung ist eine „Vorbestellung“ mit der man signalisiert, dass man dieses T-Shirt auch kaufen würde (ist aber natürlich nicht bindend).

lafraise_seite.png

Und das Design, das soundsoviele Punkte erreicht und gewinnt, wird in limitierter Auflage (500 Stück) auf T-Shirts gedruckt und mit 1000€ belohnt. Toll! Das hat sogar mich dazu angeregt, mir Designs auszudenken und jetzt muss ich es nur noch schaffen, sie aufs Papier und dann zu lafraise zu bringen. Aber das dann später. Werde ich dann auch unübersehbar hier ins Blog stellen!:-)

Jetzt habe ich mir schon mein drittes Oberkleid bestellt (ersteres war der berüchtigte Panda-links nochmal in groß, der überall ein „oooch, wie nieeeedlich“ oder „oooch, wie gemein“ hervorruft) und freue mich jedes Mal wie Bolle, dass es insgesamt nur zwei TRettet einen Bambus! Esst einen Panda!age dauert, bis das Shirt bei mir im Briefkasten liegt.

Und damit ihr auch bald kleine Freundensprünge macht und das euer ausgesuchtes Fundstück euch glücklich an die Wange haltet, habe ich hier auf meinem Blog rechts jetzt das lafraise-Logo eingebaut, über das ihr ganz einfach immer wieder zur Erdbeere kommt. Und wenn ihr im gleichen Zug dort etwas kauft, bekomme ich sogar ein paar brouzoufs (Bonuspunkte), die ich sammeln kann und die mir dann irgendwann Rabatt geben! Yay! Also kauft schön ein und wenn ihr einkauft, dann über diesen wunderschönen Button hier!^^

Aber wehe, ihr schnappt mir das letzte T-Shirt eines tollen Designs vor der Nase weg und ich muss weinen. Dafür habe ich euch das alles hier gerade nicht verraten!;-)

…apropo Weinen: Das kann man auch, wenn man sich all die Designs anschaut, die schon zur „Hall of fame“ gehören und von denen es keine shirts mehr gibt. Wie zum Beispiel dieses herzallerliebste Herzerwärmerstück:

hase_schildi.jpg

Advertisements

8 Gedanken zu “Ein Jubeltext auf die NetzErdbeeren oder: Rettet den Bambus, esst einen Panda!

  1. hm….wenn Du auf das letzte Bild anspielst…ich habe ja drüber geschrieben: Das gibts eben zum Beispiel nicht mehr..aber dafür ganz andere tolle sachen (Wie zum Beispiel gerade das aktuellste. Da lohnt es sich wirklich, mal ganz genau hinzuschauen!^^)

    Ach, schön, dass Dir das gefällt:-)

  2. Pingback: iceblog.twoday.net

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s