Zucker? Vergiss es, Puppe! (four)

zucker1.jpg

Ich darf 6 Wochen keinen Industriezucker mehr essen und berichte hier tagtäglich kurz, wie sich mein Leidensweg durch die Supermarktregale schlängelt.

Tag acht

Ich sitze an einem fremden Frühstückstisch, an dem sich die Essenden sich über meine Zuckerabstinenz freuen dürfen, weil sie ihnen zu einer grünen 75-prozentigen industriezuckerhaltigen Marmelade verholfen hat, die ich ihnen zwangsgeschenkt habe. Na immerhin kann ich anderen ein marmeladenverschmiertes Grinsen aus Gesicht zaubern!^^

Tag neun

Bei der Arbeit gab es Tiramisu (?) und während die beiden Mitarbeiter schmatzend Zucker in sich reinstopften, wurde ich mit Kirschen ruhig gestellt.

Advertisements

5 Gedanken zu “Zucker? Vergiss es, Puppe! (four)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s