Zucker? Vergiss es, Puppe! (six)

zucker1.jpg

Ich darf 6 Wochen keinen Industriezucker mehr essen und berichte hier tagtäglich kurz, wie sich mein Leidensweg durch die Supermarktregale schlängelt.

Tag öelf

Hab‘ den Arbeitsabend über Cola light getrunken. Ansonsten wäre nur Wasser da gewesen. Fruchtsäfte schließe ich jetzt auch diszipliniert aus. Ich glaube trotzdem nicht, dass Cola selbst light so toll verträglich sein soll…

Tag zwölf

Bin bei der Arbeit durch die Küche getigert und habe nichts zu Essen gefunden. Ich hatte mir nichts mitgenommen. Auch gut, so wurde ich vom übermäßigen Rumnaschen – dem man sonst recht wehrlos ausgeliefert ist – abgehalten. Aber krass, dass da echt alles wegfällt. Zuhause schaffe ich das ja ganz gut zuckerlos mit entsprechendem Ersatz. Aber das ist eben meine kleine heile Welt, die mir vorgaukelt, es sei doch alles nicht so schlimm. Da draußen aber lauert die rauhe fiese Wirklichkeit mit hinterhältigem Zucker überall. Ob ich ihr gewachsen bin?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s