Bin ich böse bin ich

Tadaaaa.hiermit stelle ich Ihnen verehrtes Publikum eine neue Reihe im knallrosatagebuch vor. Die, in der ich von meinen schlimmen Seiten, meinen geheimen Gedanken und meinen schlechten Eigenschaften erzähle. Und nun Vorhang auf! Bühne frei für „Bin ich böse bin ich“ -die Premiere:

 

augen.jpg

Ich finde Mädchen, die attraktiver sind, als ich, automatisch unsympathischer. Von wegen innere Werte.


mehr bin ich böse bin ich

Advertisements

23 Gedanken zu “Bin ich böse bin ich

  1. Hier *schnips*, ich auch! Meistens jedenfalls. Alles doofe Tussis. Neulich mal am Strand wurden die Mädchen mit schlankeren Beinen und flacheren Bäuchen von mir per Blick getötet. Doofe Kühe! :P

    P.S.: Dein Blick hier oben ist übrigens auch Furcht erregend! *bibber*

  2. Ja, diesen Blick kenn cih, den hat die Ani immer, wenn sie von ihren nächtlichen Streifzügen wiederkommt, mit Blut an den Sachen und behauptet, sich in einer Schlachterei verlaufen zu haben. ;-)

    Aber Ani… dann musst du mich ja sehr mögen ;-) (find ich das nu gut oder nich?)

  3. ich schaeme mich.
    ich krieg meinen humor und meine message nicht mehr across.
    …kuck dir die anj an.die weiss nich was sie mit dem endlich anfangen soll.
    ich werd alt.und saetze fangen immer mit ich an.

    anj: wordpress steht dir. sieht gut aus.
    anikka: du kannst alles tragen.und fang endlich wieder damot an zucker in dich reinzuschaufeln.das haelt doch kein mensch aus. endlich!

    nath

  4. Ist das nicht bei jeder Frau so? (ich will hier bitte keine GEschlechterdebatte lostreten – wahrscheinlich hab ich das jetzt schon)
    Ich bin 22 in einer Klasse und da kann einiges an Stereotypien beobachten ^^

    (ich bin kein chauvinist, nur um eventuelle Beschimpfungen von vorne herein auszuschließen!)

  5. Du bist „22 in einer Klasse“ …ach, dieses wunderbare Deutsch..;-P

    Hm..ich weiß nicht, ob das „allen“ Mädchen so geht. Aber ein paar scheinen es schon zu sein. Wie ist das denn bei Dir, wenn Du mal einfach für „alle“ Jungs sprechen willst?

  6. HevoB: Was ist das denn? Dann dürftest Du Deine Freundin gar nicht Deine Freundin nennen, sondern nur „hübsches Anhängsel“. ich sag’s auch nochmal, obwohl es offensichtlich ist: Dann hast Du da was falsch verstanden mit Liebe und so,
    Deine Freundin tut mir leid.

  7. *gg* naja mein Deutsch lässt zu wünschen übrig aber was solls, ich denke der Sinn kam trotzdem rüber (bitte korrigieren, hab bestimmt schon wieder daneben gelangt ;) )

    Mir ist das eigentlich ziemlich wurscht, um ehrlich zu sein schätze ich andere Männer nicht als attraktiv ein, da Männer für mich keinerlei Anziehung ausstrahlen, das kann ich nur bei Frauen (und das sehr subjektiv, nämlich nur meine Freundin :) Und wenn man sie jetzt an einem Ideal misst, dann wird sicherlich der größte Teil attraktiver sein als ich (was ich aber ja eigentlich nicht bewerten kann s.o.)
    Unsympathisch macht sich bei mir nur jemand der zu sehr von sich überzeugt ist oder ständig mit irgendwas angibt, ansonsten bin ich eher gleichgültig :)

  8. Es scheint ein Phänomen zu sein, dass Männer andere Männer nicht nach ihrem Aussehen bewerten können oder wollten. Meistens wird gleich händewedelnd und heftig kopfschüttelnd verneint, dass man ja nicht schwul sei. Männer zieren sich da wie sonstwas, dabei ist das doch gar nicht schlimm, wenn man beispielsweise Schauspieler XY schick findet.
    Frauen tun sich da nicht so schwer, finde ich. Da gibt es kein „aber ich bin nicht lesbisch“ im Nachsatz.
    Komische Sache mit diesen Männern… ;)

  9. Jaaaa! Krass! Das habe ich auch schon gehört!! Scheint ja wirklich ein „Männder-Ding“ zu sein. Aber
    Patrick: Wenn Du etwas an Dir z.B. nicht so schön findest, und dann siehst Du einen anderen Mann, der das in aller Schönheit hat, wird man da nicht etwa ein bisschen neidisch?

    Kassio: Ich kann mit das echt nicht vorstellen, dass sie sich nicht mit anderen Männern vergleichen und jemaden attraktiver finden können. Das ist wahrscheinlich genau das selbe, wie sie sich auch nicht liebevoll mit Sonnencreme einschmieren könne. Das gleicht dann eher immer einer Prügelei..*g*

  10. Naja, ich weiß nicht ob man das Neidisch nenne kann. „joa mei, des hätt ich auch gern“ denkt man sich schonmal aber der Zusatz dass ich ihn aufgrund dessen gleich unsympathisch finde, den kenn ich nicht. Es sei denn er spannt mir deswegen meine Frau aus ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s