Zucker? Vergiss es, Puppe! (eight)

zucker1.jpg

Ich darf 6 Wochen keinen Industriezucker mehr essen und berichte hier tagtäglich kurz, wie sich mein Leidensweg durch die Supermarktregale schlängelt.

Tag einundzwanzig

Ich bin so schwach und dumm. Ich habe mir Popse gekauft, in denen Rohrohrzucker und noch ganz viel anderes drin war, aber kein Zucker. Die schmecken echt himmlisch, vor allem, weil Schokolade drin ist. Und doch habe ich danach immer Bauchschmerzen bekommen und mir war schlecht. Ein bisschen. Aber immerhin soviel, dass ich mir jedes Mal, nachdem ich sie gegessen habe, geschworen habe, nichts mehr davon zu essen. und ratet mal, was ich trotzdem immer wieder gemacht habe? Ich bin ganz schön dumm. Oder nicht ich (ich weiß ja immer schon vorher, dass es mir schlecht danach gehen wird, aber jemand anderes ignoriert das immer geflissentlich), sondern mein Körper!

Advertisements

10 Gedanken zu “Zucker? Vergiss es, Puppe! (eight)

  1. mensch ani, wenn du so weiter machst, musst du die 6 wochen nochmal von vorne anfangen… ;-)
    aber popse sind wirklich eine versuchung für unsere an geschmacksverstärker gewohnten geschmacksknospen, ich versteh dich gut^^

  2. Tomi: Dabei waren es noch nicht mal tolle Choco-Popse, die mit dem Bären drauf…oder die Kugeln oder Trio..(*hach*), sondern welche ausm Reformhaus…

    Anj: Jaa…schlimm, oder?

    HevoB: was? du kennst Popse nicht?;-)
    Alex: Thanks für die Übersetzung..^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s