sollte man nicht machen

nudeln.jpg

Wasser in einen Topf geben, höchste Stufe einschalten, warten bis es kocht, Nudeln rein, keine Stufe runterschalten, aus der Küche gehen.
10 Minuten später reinrennen.

Advertisements

15 Gedanken zu “sollte man nicht machen

  1. Ach mein Kleines, da muss eben wieder Mama Anj ran. Hab den Topf gestern schon in ein Blubberbad gelegt und werd das wohl nochmal wiederholen und zwar in einer ganz besonderen Technik, denn der is ja auch außen unten verschweinert. Der arme.

  2. Mir passiert das ohne Witz alle paar Tage. Ich hatte mal ne zeitlang „Ofen aus?“ an der Wohnungstür hängen, weil ich ernsthaft Angst hatte, irgendwann mal die Bude in Brand zu stecken. Letzte Tage ist es mir gleich zwei Mal passiert. Von fünf Töpfen, die ich glaube ich besitze, mussten drei da schon mehrmals durch. Ich kann es nicht lassen. Überlege mir mittlerweile zwei Mal, ob ich wirklich Tee haben will, weil ich den Topf mit dem irgendwann verdunsteten Wasser ja eh wieder auf der Platte vergesse (ich besitze weder Mikrowelle, noch Wasserkocher). Und wenn man das lange genug tut, wird der Topf genauso schwarz wie mit Essensresten drin.
    Ich empfehle also aus reichhaltiger eigener Erfahrung: So schnell wie möglich Zitronensäure mit etwa heißem Wasser in den angebrannten Topf, eventuell mit etwas Spüli. Das beseitigt die fiesesten Spuren und ist obendrein umweltfreundlich (also die Zitronensäure zumindest).

  3. Muschelschubserin: solche Zettel haben bei mir den Nachteil, dass ich sie gaaanz schnell übersehe. Schon am zweiten Tag wissen meine Augen schon, dass da was klebt und schon -zack- radieren sie das weg, weil es nichts Neues ist…^^
    Aber warum kein Wasserkocher? Der spart doch sogar Energie und Zeit…? (und Töpfe:-) )

  4. Boah ey, diese Konsumgesellschaft! Ani, du musst doch auch mal daran denken, dass die Erde schon Fieber hat und du nicht jeden Topf wegkloppen kannst. Streng dich gefälligst an und putz ihn, Frollein! ;P

    … und „unproblematisch“ mit „b“ schreiben, geht auch gar nicht…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s