Backmord

backmord1.jpg

Nein, ich habe nicht versucht, mich umzubringen (und das auch noch falsch).
Nein, ich habe nur Cookies gebacken.

Advertisements

10 Gedanken zu “Backmord

  1. Autsch! SchnelldenSchmerzteilenlass!!! Besser? Pust, pust.

    PS: Kleinen Hang zum Heißen hast du ja…das warst doch du mit dem heißen Kaffee auf dem Arm aus der Kanne auf dem Tisch mit der verhängnisvollen Tischdecke,DAMALS, ’ne? Nochmalschnellpust!!

  2. Oh neiiin! Also, wenn, dann hättest du es ja wenigstens richtig rum machen können, damit man dir ein warmes Zimmer in so einer weichen Zelle gibt und du von jeglichen Öfen ferngehalten wirst. Nee! *den Kopf schüttel*
    *pust pust und einen kühlen Lappen drauf leg*

  3. Lass mich raten? Dich hat das heiße Backblech angegriffen? ^^
    Ging mir gestern nacht auch so als ich für unsere Weihnachtsfeier 1 kg Hefezopf gebacken hab und mir genau die Fingerkuppen verbrannt hab die ich heute zum Gitarrespielen gebraucht hab :-/ … tja c’est la vie ;)

  4. Frank:Ja. Chocolate Chip. Und irgendwann abends.

    Don: hihi..ja, und jetzt fehlt mir nur noch ein wenig Asche…nicht auf den Wangen, aber um die Augen.^^

    Und danke euch fürs Pusten. Jetzt ist meine Frisur hin, aber egal. Tut gar nicht mehr weh:-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s