Fantastische Filmperle 2008

The Diving Belle and the Butterfly

Den trailer bis zum Ende anschauen und gerührt sein und beeindruckt und fasziniert und gefesselt und verzaubert.

When your body becomes your prison, let your imagination set you free…

filmsite (traumhaft lichtschöne Website)

Advertisements

6 Gedanken zu “Fantastische Filmperle 2008

  1. Ich fand die Bilder auch sehr schön, weshalb mich der Trailer auch sehr anspricht. Allerdings krieg ich nicht so richtig den Faden der Story, den „Hauptkonflikt“ oder wie immer man das nennen mag, also ich weiß nicht so richtig, worum es geht. „Mann mit Schlaganfall“ ist mir da zu wenig. Ich häötte gern mehr von der Story mitgekriegt, aber ich werde auf keinen Fall durch den Trailer auf den Film vorurteilen. Das hätte mich sonst von so manchem guten Film abgehalten…

  2. Anj: würdest Du echt einen FIlm nicht gucken, weil Du die Handlung nicht genau kennst? Das ist bei mir andersrum: Ich will meist gar nicht so genau wissen, worum es geht und mich überraschen lassen:-)

  3. Genau! Sehe ich auch so. Deshalb weiß ich jetzt eigentlich schon zu viel, der(das) dramatische Moment ist vorweggenommen, mir wird im Film leider nicht vor Schreck und Trauer und Überraschung das Herz aussetzen, wenn der Kleine „Papa“ schreit.
    PS: „When your body becomes prison…“- in „Das Meer in mir“ gibt’s ja dazu ’ne andere Aussage.Auch nachvollziehbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s