Komm, wir gehen Tannen verbrennen im Park

Am Sonntag traf man sich in der ostseenahen Kleinstadt Kröpelin am großen Tannenbaumverbrennungsfeuer.
Es wurde sicher gelacht, getanzt und die Hände über die knisternden Zweige gehalten. Und am Ende, als das wilde Feuer nur noch gemächlich glühte, haben die Einsamen und die Pärchen verträumt den letzten FeuerFunken nachgeschaut, die sich in den Nachthimmel verirrten, um Glühwürmchen zu suchen.

Ach, Berlin ist doch langweilig.

Advertisements

10 Gedanken zu “Komm, wir gehen Tannen verbrennen im Park

  1. Sari: Und wenn, dann geht es in der Flut von Informationen eh unter…

    Thomas: pssssst…;-) Und ja, genau, wenn nicht diesmal, so wird es doch zumindest beim nächsten Mal genau so sein..^^

    Kassio: a) auweia,;-P aber immerhin benutze ich Stoffbeutel
    b) okay, kommt, wir gehen Tannen verfüttern im Tierpark!:-)

  2. Was manche Leute mit den armen Bäumchen anstellen, die für ein kurzes heimeliges Gastspiel in der warmen Stube ihr Leben lassen mussten… ;o)

    p.s.: …knisternden Z[W]eige gehalten…

  3. @ Kassio und Ani: Das wärs doch! Jeder, der einen Tannenbaum mitbringt, kommt zum halben Preis in den Tierpark und darf dann Elefanten füttern! Das wär cool! Ein Tannenbaumverfüttertag!

  4. donmatze: wenn das, was sie mit den Bäumen anstellen, zumindest knistert oder knurpst, dann ist es doch schonmal toll^^
    (P.s. danke)

    Anj: ja, wollen wir gleich fragen gehen, fürs nächste Jahr?

    …essen Elefanten überhaupt Tannenbäumne?…

  5. Klar essen Elefanten Tannenbäume, sonst hätte ich das hier doch nicht so großspurig erzählt! Ich habe es jedenfalls schon öfter in der Zeitung gelesen. Eine Tannenbaumfütterungsaktion wäre also echt mal ’ne coole Aktion vom Tierpark. :)

    DonMatze hat Recht, denn c) die Verbrennung von Tannenbäumen wäre eine Entweihung der Weihnachtszeit und blasphemisch!

  6. jaja (Kassios Äußerung bekärftigend) jajaja Elefanten essen Tannenbäume, denn: jedes Jahr wird sich doch darüber aufgeregt, dass der riesen Tannenbaum, der in Berlin aufgestellt wird, dann nach Wiehnachten seinen Zweck erfüllt und nur zur kruzweiligen zur Schau Stellung geschlachtet wurde. Aber man beruhigt die Gemüter damit, dass man sagt, dass er dann immerhin an die Elefanten im Tierpark verfüttert wird, dann ist er immerhin nicht umsonst gestorben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s