Wasserzauber

Auch, wenn ich so in Blog umhergereichte Videos nicht so gern verlinke…diesmal eben doch. Werft die Ideale über Bord, Matrosen!

Auch, wenn man Delphine schon so einiges tun sehen und auch, wenn man Delphine nie in die Spalte „Lieblingstiere“ der Freundschaftsbücher gequetscht hat, sollte man unbedingt dieses StückKunst hier bestaunen.

Und verzaubert sein, welche einfallsreich-wunderbaren Sachen sich Delphine ausdenken. Und trauig, weil das leider kein Meer ist.

(via)

Advertisements

10 Gedanken zu “Wasserzauber

  1. Sowas habe ich in einer Reportage auch schon mal gesehen.
    Ach Mann, das erinnert mich irgendwie an Report Mainz von gestern, wo sie darüber berichteten, dass Ölbohrinseln ins wunderbare und eigentlich geschütze Wattenmeer gebaut werden sollen. Die Menschen machen alles kaputt! Und Delphine sollten draußen schwimmen, jawohl!

  2. donmatze: ja, aber ich glaube, dass sie das auch in Freiheit entwickeln..denn wie war das 80 Prozent ihres Lebens verbringn Delphine damit, zu spielen? Ja, schade eben, dass sowas nicht in freier Natur aufgenommen wurde.

    kassio: ja!

    paula: und ich möchte einfach nur stundenlang zugucken. Ist echt superschön…

  3. …wurde ja eigentlich schon alles gesagt: wirklich sehr verblüffend und faszinierend, was die Tümmler da alles mit Luftblasen (?) anstellen können
    sone Ringe hät ich nicht für möglich gehalten, einfach toll!
    80 % der Zeit spielen…ich wäre dafür, dass wir uns da mal ein Beispiel an den Delphinen nehmen sollten ;-)))

  4. Hm… ist natürlich fraglich, ob sich die Delfine das wirklich selbst ausgedacht haben… Woher soll man das durch dieses Video auch wissen?
    Ach ich finde das nicht schön… die Delfine in einem Becken zu sehen. Ganz schlimm. Zwar zauberhaft, wie sie mit den Blasen spielen und einfach unglaublich, dass sie sowas können, aber der Beckenrand ringsrum stört die zauberhafte Atmosphäre schon sehr.

  5. Tomi: ja, es sind tatsächlich Luftblasen, die sie selbst erzeugen. Und ja, spielen find ich auch gut. Zusammen mit kassios katzenvorschlag ein perfektes Leben:-)

    Anj: ja, haben sie sich selbst ausgedacht…stand jedenfalls in einem Text über das Video und ja, ich finde das auch total doof mit dem becken, aber träume immer beim Anschauen davon, wie sie das in freier Wild(wasser)bahn tun…

    paula: ja, Aublenden geht, aber man muss danach auch wieder den An-Knopf finden. Denn nur Auszublenden hilft wahrscheinlich keinem…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s