Der mit dem Ärmel

Die Mutter zieht ihr auf dem Wickeltisch liegendes Baby an, während der dreijährige Kleine unten neben ihren Beinen steht und seine Daunenjacke in den Armen hält. Komm, ich helf Dir anziehen, hatte die Mutter gesagt und jetzt wartet der Kleine da. Die Mutter knöpft das Baby zu und sagt zu dem Kleinen, er solle schonmal seinen Schal aus dem Ärmel holen.

Der, ganz eifrig, lässt seine Jacke fallen und krabbelt mit der linken Hand in seinen rechten Pulliärmel. Er krempelt ihn suchend um. Bis zum Ellenbogen. Da ist ja gar nix. Sagt er dann verwundertund guckt zu seiner Mutti hoch, die dem Baby gerade seine Mütze aufsetzt.

Man sollte öfter mal wieder zu seiner Kinderärztin gehen. Im Wartezimmer lachen passiert mir sonst nicht so oft.

Advertisements

5 Gedanken zu “Der mit dem Ärmel

  1. Da fällt mir leider nur mein Standard- aber dennoch immer wieder angebrachter Sprich ein: „Och Gottchen!!!!“ (wobei bei der Silbe „Gott“ die Stimme in schwindelnde Höhen hopst ^^)

    Süüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüß! Das hätte ich sehr gern auch gesehen, aber das Bild in meinem kopf ist auch schon verdammt real gerade… ich muss jetzt irgendwas knuddeln gehen… entshculdigt mich bitte… ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s