Vorsicht, Mädchen.

Plapperndes Gekicher, Dschungelschreie, Hühnergackern, Gegrunze und Hyänenlachanfälle. Durch die eine Tür und die Wand, den Flur und die andere Tür und die Wand. Achja, das ist der äh Vorteil, bei einer WG.

Advertisements

10 Gedanken zu “Vorsicht, Mädchen.

  1. Patrick: Und? Irgendwelche Strategien entwichelt? Mitmachen? Oder Ohrstöpsel?^^

    ichbinimmerich: wieviele seid ihr denn bzw. wart?

    Don: immer allein gewohnt? Klingt gerade gar nicht so schlimm;-)

    Anj: Coole WG hast Du da, kann ich einziehen?^^

  2. Im Moment sind mein Kollege und ich dem schutzlos ausgeliefert, mitmachen war ein Desaster und Ohrstöpsel helfen nur bedingt. Im Moment versuchen wir es durch eine gute Vorbeugung zu umgehen, sprich Flucht nach draußen in jeder Pause und ausgiebige MP3-Benutzung ^^
    Nachdem ich jetzt ja nun kaum noch rauch, fällt das leider als Kompensation weg :/

  3. Ani, ich weiß nicht, ob meine Mitbewohnerin damit einverstanden wäre. Außerdem würde es dir bei uns nicht gefallen. Ständig Hyänengegacker und Klaviergeklimper… FURCHTBAR! Ich halts ja selbst kaum aus ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s