Haargenau

Man kann sich drauf verlassen. Genau der Tag, an dem man erst im Dunkeln frei hat, steht in der Zeitung, man solle heute besonders lange draußen bleiben. Es wäre der letzte Sommertag. Die AufmunterungsCola kippt einem natürlich genau dann über sämtliche Bücher und Boden, nachDEM der Putzmann alles blankeblitz gemacht hat. Und genau dann, wenn man sich zum Saubermachen bückt, reißt die fünfjahrealte Lieblingscordhose genau dort, wo ausnehmend gut erkennbar ist, welche Unterhose man sich heute morgen schlaftrunken ausgesucht hat.

Jetzt fehlt mir nur noch ein Marmeladenbrot.

Advertisements

10 Gedanken zu “Haargenau

  1. patrick: ui…mir passiert dann sowas natürlich auch IMMER über dem Teppich^^
    was ist denn die denn die Fünfsekundenregel?

    donmatze: danke. ich habe mir zum trost ein paar zimtzuckerkaffekekse gekauft, aber dein Muffin ist natürlich noch viiiieeel besser:-)

  2. *lach* Oh man… ich kann nur deswegen darüber lachen weil es ja IMMER so ist dass an solchen Tagen ALLES zusammen kommt!
    Und dann wie du das schreibst! ;)
    Gestern war mein Murphys Gesetz – Tag. Ich machte grade Spiegeleier für meine Kartoffelpampe und da fliegt mir dieser Rührlöffel runter. Als ich ihn aufheben wollte kam ich mit den Rücken an den Tisch und kippte ne Milch um. Es war die LETZTE Milch die noch da war und die ich brauchte :( Um dann noch die Fortsetzung des KOMPLETTEN Tages wiederzugeben würde ich hier deinen gesamten Kommentarplatz vollspammen müssen…

    Liebe Grüße auf einen neuen MORGEN :)

  3. uuuund, WELCHE Unterhose war es????? Die mit dem Klopsschwein? Oder hab ich da was durcheinander gebracht? Herzlich gelacht und alles genau vor mir gesehen:-) Aber danach kann es dann eigentlich nur wieder besser werden!
    Schließe mich Rumpelwaldgruß an
    :-))

  4. Die Fünfsekundenregel besagt dass alles was maximal 5 Sekunden auf dem Boden lag noch nicht kontaminiert und damit essbar ist. Wenn man mal logisch darüber nachdenkt eigentlich völliger Käse. Außerdem haben wir das mal im Labor spaßeshalber mit Nährschalen ausprobiert die wir bebrütet haben … das Resultat willst du nicht wissen ^^

  5. rumpelwald: ja, das kommt dann irgendwie immer in schüben, diese pechsträhnchen. aber ner nächste tag war dann wieder besser (das kommt dann glücklicherweise auch immer danach:) ich hoffe, dir gings auch so

    furchtlos: wenn man wenigstens sonnenflecken hier hätte, aber die sonne scheint hier immer nur ganz gemein auf das gegenüberliegende haus…

    icke: ja, ich glaub da hast du dir was falsches gemerkt^^ weder das klopsschwein hat eine unterhose noch ich eine unterhose mit dem klopsschwein. aber das wär mal was:-)

    patrick: ah, ja das kenne ich auch. aber ja, ich könnte mir vostellen, dass es sich dabei eher um millisekunden handelt, oder?

  6. Tut mir leid um dein schönes Höschen. Aber sieh es als Anlass, einen neuen Trend zu setzen und das Unterhschen nun mit Absicht blitzen zu lassen. Vielleicht sogar eins mit silbrigglitzernden Sternchen, damits richtig auffällt? Na? Damit wärst du bestimmt der letzte Schrei im Technobunker. ^^

  7. Das kann gut sein aber für die Praxis wär das unerheblich. Ich würde zu gern sehen wie jemand innerhalb von 5 Millisekunden ein Stück Essen aufliest welches ihm vom Tisch oder aus der Hand auf den Boden gefallen ist ^^
    Dann kommts drauf an was für ein Boden das war, Fliesen, Teppich oder Erde? Was für ein Lebensmittel? Leberwurst, Brot oder ein abwaschbares Stück Obst? Wie groß ist die potentielle Keimbelastung am Ort des geschehens? (so gesehen dürfte man nicht mal mehr was essen was vom Koch nicht mit sterilen Handschuhen im OP auf sterilisierten Einmalunterlagen mit vorheriger Desinfektion der Lebensmittel zubereitet wurde :D)

    *seufz* viel zu viele Variablen … ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s