keine luftschlösser heute

maroo füllte die luft mit grauen worten. wie bausteine ließ er sie aus seinem mund purzeln und sich auftürmen, hinter und neben ihm. mürrische türme und kantige berge. grimmig stapfte er voran und schüttelte immer wieder den kopf, als müsste er die luft zur seite räumen. es war ein tagesanfang, wie er ihn nicht mochte. alles war nicht gut. alles würde schief laufen.

wortsteine fielen auf den weg und hingen in der luft fest. er bemerkte es kaum.

nur kasimir, der an seiner hand hing, stolperte immer wieder und stieß sich den kopf an dem dunklen labyrinth. schweigend damit beschäftigt, sich die lila flecke zu pusten. immer, wenn er einen schritt auf maroo zu machte, war der ihm einen voraus und hob nur kurz den kopf, als sie sich trennten. danach führte er das selbstgespräch ohne begleitung weiter. er merkte kaum, dass ihm etwas fehlte. merkte nicht, dass da etwas gewesen sein könnte. mehr gold als grau.

kasimir blieb stehen und rieb sich die schulter. dann tastete er in der luft nach einem der dicken steine und stieß ihn gegen die nächste hausecke. als das zerberstende geräusch durch die zwei mützen seine ohren fand, blitzte ein graues lächeln kurz durch seinen bauch. er steckte die hände in die taschen und zog den kopf ein. weitergehen. keine luftschlösser heute.

Advertisements

10 Gedanken zu “keine luftschlösser heute

  1. Oh… :-//
    Aber wenns keine Tage ohne Luftschösser gäbe, gäbs auch keine Tage, an denen die Farben bunter als grau sind.

    Und grau ist ab und an auch eine schöne Farbe ;-)

  2. dietauschlade: danke, es hat mir auch echt spaß gemacht, mal wieder von den beiden zu schreiben:-)

    anj: richtig so. und, hast du auch einen stein irgendwohin geschossen? oder etwa das kugelschwein von der sofakante..?

    magnolia: in kombination, ja. :-) aber nur so grau ist doch recht langweilig..

    kassio: eher einer trauerkopf..

    (und der schnee: appearance->extras->häkchen bei „falling snow“…war bei mir aber automatisch drin.)

  3. Ani: Nee, ich wollte nx schießen, ich war eher introvertiert grummelig, wenn du verstehst. Und ich würd doch mein Klopsschwein nicht von der Bettkante stoßen! (na hör mal, denkst du, mein Verlobter wäre so unattraktiv??? ^^)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s