erster stock links: spülstrich

Anj und ich haben Strichlisten. Für jeden Abwasch gibt es einen, fürs Müll runterbringen auch.
Dann sieht man blau auf postIT-gelb, wer von uns beiden sich gerade einen Heiligenschein erarbeitet, und wer sich schon ewig die Hände nur noch beim Duschen nass gemacht hat. Theoretisch. Praktisch ist es eher ein (achtung!) putziges Kopf-an-Kopf-Rennen, wer den ersten neuen Strich bekommt.

Heute will ich abwaschen. Ein bisschen Radio hören, mir einen dicken fetten Strich einheimsen und meinen Vorsprung wiederherstellen, den ich wochenlang halten konnte. Schnell noch das Müsli frühstücken und dann den Sonntagsspaziergang in die Küche. Vorher nur noch ganz kurz den Feedreader anmachen und ganz schnell drüberfliegen. Ganz schnell, nur fünf Minuten.

Als ich eine halbe Stunde später meine Müslischale in die Küche trage, steht da schon Anj am Spülbecken. Ganz unschuldig tut sie. Na, sage ich, da warst du wohl schneller als ich. Ja triumphiert sie und schnappt sich gierig meine ausgeleckte Müslischale.
Mist. Das nächste Mal werde ich mir einfach nachts einen Wecker stellen und heimlich abwaschen. So. Da wird sie aber gucken. Muahaha.

:
___
> vom Zimmer gegenüber: Auf den Strich!
___
in der kolumne erster stock links schreiben ani und anj jeden zweiten montag aus verschiedenen zimmern.

Advertisements

17 Gedanken zu “erster stock links: spülstrich

  1. Äh, ich bin ob des Blogtitels etwas verwirrt. Teilt ihr euch etwa eine Mehrstockwohnung? Gibt es unterschiedliche Ansichten darüber, ob Parterre als Stockwerk zu zählen ist? Oder ist das ein Running Gag, also quasi jede Woche ein Stöckchen höher dit janze?

  2. lord: ähäm….ich habs mal ganz klammheimlich und leise geändert…da muss mein unterbewusstsein anscheinend einen langgehegten wunsch formuliert haben;-)
    nein, quatsch. *hüstel*ich könnte ja nie ohne anj…und so (liest sie das jetzt auch?.:)

    steffen: oh ja, das wäre ja mal eine variante…wenn ich das dann behalten darf^^

  3. Naaaa, WER soll denn DAS (mit dem Wecker) glauben-hihi, wo dir frühes Aufstehen ja überhaupt nicht schwer fällt…
    Versuch’s doch mal mit einem Striche-Chaos…und dann übernimmst du heimlich die Führung…oder so
    Ach, aber eigentlich schön, wie leicht ihr euch motivieren könnt:-)!
    Da würden Eltern ja niiee drauf kommen, dass sowas funktioniert…

  4. icke: jetzt, wo ich eh jeden zweiten tag um 5 aufstehen muss, hat frühafstehen eine ganz andere dimension bekommen^^

    und ja, vielleicht ein neues erziehungskonzept..:-D

    magnoloa: dann gibts nur einen neuen. belohnung gibts noch nicht…sollten wir aber mal einführen. ich frag die anj mal..^^

    meistermochi: wie jetzt ieh? was denn? dass wir abwaschen? so mit händen und so…?^^

  5. *grins* Ja, ich bin mal gespannt, was Anj davon hält :-))
    Ich muss ehrlich sagen – ein schlichter Zettel würde zumindest mich eher weniger motivieren zu spülen ;-))
    Aber ihr beide kriegt das schon hin ;-))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s