Prinzessin auf dem Plastestiel

Es betrifft Produkt: Bonduelle Erbsen mit Möhrchen sehr fein L9 198 049 37 07:26

Sehr geehrte Damen und Herren,

stellen Sie sich einmal folgendes vor: Da machen Sie sich zur Abwechslung mal ein schönes Abendessen. Kochen so richtig – Mischgemüse mit Omas Mehlschwitze verlernt man einfach nicht – dazu Steak und Knödel und machen es sich vorm Laptop gemütlich. Sie essen ein paar Happen und dann kracht es zwischen Ihren Zähnen. Erschrocken spucken Sie aus, was gerade in ihrem Mund war und ungläubig halten Sie ein Stück grün-lila Hartplastik in der Hand und betastet mit der Zunge fühlend, ob auch ja nichts abgebrochen ist vom Zahn. Immer noch fassungslos stochern Sie im Essen und durchwühlen es nach weiteren Gefahrenquellen. Schön sieht das jetzt nicht mehr aus. Und kalt ist es auch noch.
Liebe Bonduelle-Menschen so haben Sie sich ein schönes endlich-mal-wieder-schön-Abendessen nicht vorgestellt, richtig?
Ich auch nicht.

Darum würde ich Sie bitten, ihren Qualitätsspruch „garantiert & kontrolliert“ doch ein wenig ernster zu nehmen und mal etwas genauer hinzusehen – wenn nötig setzen Sie eine größere Brille auf – ob sich da zwischen Erbschen und Möhrchen nicht vielleicht noch mehr Plastehenkelstückchen, ehemalige Spielzeugautos oder andere Dinge, die einem schon mal in einer Gemüsemischung verloren gehen können – versteckt halten.

Obwohl ich jetzt natürlich anfangen könnte, zu sammeln.
Und am Ende vielleicht die ganze Tasse in den Händen halten würde.
Aber eigentlich – eigentlich habe ich auch so schon genug davon im Schrank.

Mit zahnwehenden Grüßen,
Anika Lindtner

IMG_5342

Advertisements

14 Gedanken zu “Prinzessin auf dem Plastestiel

  1. *iiiieeehhh* :-( Bäh, sowas ist echt fies!! Als Wiedergutmachung könntest du geschätzt 2 Dosen Erbsen von denen erhalten, in Verbindung mit einem lieben Standart-Schreiben. Das hab ich mal erhalten, als in dem „Fertiggericht mit Reis“ alles drin war, nur kein Reis… Bin ja mal gespannt, was du bekommst :-)

  2. Sehr geehrte Frau Lindtner,

    gern würden wir zur Klärung der Problematik beitragen. Um eine Rückverfolgbarkeit des Produktes vorzunehmen benötigen wir allerdings die genaue Artikelbezeichung, die vollständigen Produktdaten die sich auf dem Boden bzw. auf dem Deckel der Konserve befinden sowie den Fremdkörper.

    Sie haben auch die Möglichkeit, über unsere Internetseite mit uns Kontakt aufzunehmen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Bonduelle Team

  3. puppe: zweimal ja. zahn noch dran und steak ging auch lauwarm noch.

    magnolia: bis jetzt noch keine rückmeldung…ich werde berichten

    kassio: das nächste mal dann. man wird ja schlauer..

    kaal: ja, das habe ich auch vermutet ;)

    bonduelle: ich habe ihnen bereits diesen brief mit obenstehender artikelnummer über ihre kontaktseite geschickt. und erwarte frohen mutes ihre antwort.

    1. Sehr geehrte Frau Lindtner,

      bedauerlicherweise hat uns keine Mail mit den jeweiligen Daten von Ihnen erreicht. Weder Daten noch Fremdkörper liegen uns vor.
      Bitte haben Sie dafür Verständnis , dass wir hier ohne die erforderlichen Informationen, zu keiner Klärung beitragen können.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Bonduelle Team

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s