jag skulle vilja ha


am ersten schwedentag asiatisch kochen.
außerdem mieze streicheln, halloteetrinken, witze auf englisch und burgerbestellungen stolz auf schwedisch vortragen – und die nachfrage sogar verstehen. (sich das erfreute grinsen darüber natürlich nicht verkneifen können) ansonsten die zahnbürste im zimmer aufladen und sich den kopf am badtürrahmen stoßen, das eine bild von der wand nehmen und ein stück heimat aufhängen, ein vermisstes stück schweden in den mund schieben und das mädchen gegenüber begrüßen.

und jetzt verabschieden sich matratze und ohr zu ihren nächtlichen orgien und ich träume
von thermosocken.


:
:

:

_______
fürheute
//gelernt: hier gibt es nicht für jede_n ein messer, sondern für jeden aufstrich eines.
angewandt: frierstepptanz. dreimal//
_________

(ich hätte gern)

Advertisements

8 Gedanken zu “jag skulle vilja ha

  1. Sverige olé! :D

    Zu den Messern: Hat dann jeder noch ein Extramesser zum Schmieren oder wird in jede Marmelade eines gesteckt und dann schmiert man auch damit?

    PS: Hab deinen Anruf verpasst, aber ganz dolle an dich gedacht. Hast du eigentlich noch das klitzekleine Päckchen bekommen? Ich frag hier mal so direkt. *g*

  2. päckchen? päckchen!! nein, leider nicht, aber ich werd mal meine exmitbewohnerin fragen, ob sie so lieb ist und es mir hinterherschickt…

    messerwise: nee, jede_r schmiert dann auch wohl mit dem buttermesser seine stulle und dann mit dem marmeladenmesser. und alle müssen dann warten, je nachdem wie schnell man ist..

  3. und was heißt die überschrift nun??? oder velinkst du dein blog mit einer übersetzerseite, damit wit unschweden nicht jedesmal nachfragen müssen und du genervt die augen rollst ;-)
    am morgen mit eisfüßen aufgewacht? oder hat der thermosockentraum ausgereicht, die fußschmelze einzuleiten?
    grußgruß

  4. Godt nytt år noch nebenbei und eine wunderschöne Zeit in Sverige. Wie lange wird denn das Gastspiel dort dauern?
    In wenigen Monaten werde ich vielleicht endlich in das Nachbarland emigrieren können, auf jeden Fall bin ich im April zur Erkundung dort.

    Lass mir doch mal bitte bei Gelegenheit deine Adresse zukommen :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s