i stan

einrichtungsorgie mit meditativem beschäftigungsanspruch.
anosonsten langsam protestierende füße (bus ist teuer. und fahrrad… nunja. es ist winter findet mein frier-ich),
rechtzeitiges kopfducken beim badaussteigen, bei haarshampoopreisen das tägliche brot schwinden sehen, den schuhen der anderen neidisch nachschauen, zum discounter am stadtrand reisen und ein wenig täglichbrothoffnung schöpfen.

vermisst heute: meine hunderttausend bügel (wie machen das kommodenleute bloß), duschpuschel
kennengelernt: die erste abkürzung.

morgen dann mit flattrigem blutdruck zwischen 8am und 9pm (!) zum arrivalday, ein „orientation-present“ bekommen,
das nächste halbe jahr näher anschauen und und die entscheidung treffen, wieviele erasmus-events in einer woche noch gesund sind.

hej då.

_______
fürheute
//gelernt: lund ist größer als gedacht, hat mindestens zwei snowboardläden, aber keinen drogeriemarkt.
angewandt: erweiterte zwiebeltechnik und ohrringsortierfähigkeiten. //
_______

(in der stadt)
___________________

Advertisements

4 Gedanken zu “i stan

  1. Deine neuen Ohrringrorientierfähigkeiten sehen vielversprechend aus :-)

    Und es gibt keinen Drogeriemarkt??? Dann könntest du ja eigentlich das Geld, das du damit sparst, für füßeschonende Busse verschleudern.

  2. in ehemals schwierigen zeiten musste ich mir mit trockenhaarshampoo weiterhelfen…nun ja, vielleicht ist das nicht so teuer und gibt‘ s auch im snowboardladen, weil es so wie schnee aussieht?…?

  3. naja, es gibt schon shampoo („schampo“ hier), aber nur in so normalen kaufhallen. und dit is nich billig. und so ganz one seife will man ja dann doch nicht ;)

    kassio ja, brot. auch noch so ein kapitel. gibts. aber nich ganz so, wie gewünscht. aber auch daran gewöhnt man sich.

    icke: hihi,habs jedenfalls noch nicht gesehen, aber werd die augen offen halten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s