think big, baby

sich einmal so richtig amerikanisch fühlen in schweden.
.
.

(ihr erratet mein abendbrot der nächsten wochen. )
(ich spare auf ohrenschützer. )

Advertisements

8 Gedanken zu “think big, baby

  1. Zum „alljährlichen“ Skiurlaub nach Österreich (>20 Personen, eine Woche auf einer Hütte zu der man nur via Skilift+Abfahrt kommt) nehmen wir auch immer mehrere solche Pakete mit…
    Das, große Säcke Kartoffeln und etliche Weinschläuche sind nach der Skiausrüstung das Wichtigste was wir mitnehmen. *G*

  2. beethoven: dann aber auch als frühstück, zweites frühstück, mittag, kaffee, vorabendsnack, abendbrot und betthupferl. und dann bitte einen eimer nebens bett ;)

    anj: fast. die kassio hat da schon recht. eher nur gummi und so. obwohl. hamburgerbrötchen mit butter in die mikrowelle geht auch gut. mhm.

    dr. azrael tod: und die auch nur, um dem wein ein bisschen boden zu geben, richtig? so als pre-wein-snack

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s