haarefressend

im nacken sitzt mir schon seit tagen das schreibmalwasmonster, das es kostenlos und ungewollt zur eröffnung des blogs dazu gab. seit jahren verfolgt es mich und sitzt die meiste zeit staubfangend in der ecke und brabbelt leise vor sich hin und wärmt mir ab und zu sogar die füße. jetzt allerdings hockt es seit ein paar tagen schwer und fett geworden in meinem nacken und rupft mir die haare einzeln vom kopf. ich könnte schreien.

stattdessen reiß ich für ein paar tage nach berlin aus, und werde versuchen, das kleine ekel aus dem flugzeugfenster zu schubsen.

Advertisements

8 Gedanken zu “haarefressend

  1. Das Monster kenn ich nur zu gut – auch bei mir drückts schon wieder… Hab ihm jetzt mal das BringmalwiederdasAltaglaswegMonster zum spielen gegeben. Ich denke sie werden sich verstehen… ;o)

    Gute Reise!

  2. Oh, und spielt das auch mit dem MininiereDenGeschirrbergMonster?! :-D

    Ich wünsch dir eine schöne Zeit in Berlin – die wirst du haben, ich weiß ;-)

    Lieben Gruß,
    Magnolia

  3. Ich hab auch son Mops, der ist schon ganz resigniert und sitzt beleidigt in irgendeiner Schrankecke (und frisst heimlich meine Socken auf). Aber nein, schubs es nicht aus dem Flugzeugfenster, das Arme!!! Immerhin habt dich sein Haarerupfen dazu bewogen, mal wieder was zu schreiben. Du solltest es lobhuldigen! (vor allem, weil es dir ab und an sogar die Füße wärmt)

  4. Mein Monsterchen hat sich schon längst damit abgefunden, dass ich es teilweise beinhart ignoriere ;)
    Jedenfalls: Schön, wiedermal hier zu sein, zu lesen, zu schauen…
    Einen schönen Abend dir! Ich hab hier einen vollen Nudellauchbauch der eine Nachspeisschokolade vertragen könnte, sich aber stattdessen mit Kaffee begnügen muss (den er ohnehin drei Mal täglich bekommt) !
    J.

  5. KP: das versuch ich das nächste mal in berlin. und verschwinde dann ganz klammheimlich wieder im flugzeug…

    donmatze: ach toll… danke für die lachfältchen, die jetzt für immer in meinem gesicht eingegraben sein werden. hihi..

    magnolia: ja, hatte ich danke. berlin enttäuscht nie.

    anj: auch ne überlegung. aber ich kann ja auch ne wärmflasche ab jetzt benutzen ;)

    regendach: ich muss mir meins erst noch erziehen. gruß an den nudelbauch vom colabauch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s