nach dem sprung ist auf dem sprung

es wird ein tränenreicher abschied. mit schluchzern, die im bauch widerhallen, verweinten, aufgequollenen rotaugen und letzten sehnsuchtsvollen abschiedsküssen die kein ende nehmen. ach, die junge liebe, werden passantInnen seufzen und an ihre ersten jahre denken. die ersten monate, tage. die erste nicht zusammen verbrachte zeit, die wie ein endloses moloch erschien.
doch am ende kehrte die verreiste immer wieder zurück und man lag sich mit noch größeren schluchzern wieder in den vereinten armen.

auch wir werden uns wieder sehen, nachdem wir unser kurzes zusammenglück kaum fassen konnten und nun schon wieder aus unserer umarmung gezerrt werden. du bleibst, ich muss wieder losziehen in den norden. das geld verdienen, mit dem ich dich verwöhnen kann, füttern und aushalten.
adieu, denk an mich und brich nicht zu viele herzen.
ich werde von dir träumen, liebstes.

tschüssikowski mein berlin,
bis bald.

Advertisements

4 Gedanken zu “nach dem sprung ist auf dem sprung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s