M13

kurz vor zwölf in der straßenbahn.
eine betrunkene werkelt sich mit ihrem mit beuteln und kuscheltieren behängten rollator in die straßenbahn. aus ihren schuhen schluppt sie bei jedem schritt hinaus und als sie sich setzt, setzt sie sich auf ihre zu große filzstrickjacke.
dann guckt sie unter ihrem cappy hervor und spricht einen jugendlichen an.
„gott, die sieht ja aus, wie aus der altkleiderkiste. tschudlige, is nicht böse gemeint, aber die hose geht gar nicht. —
wie willste denn mit der ne freundin finden?!“

Advertisements

2 Gedanken zu “M13

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s