my first cat comic – take II

nachtrag:
wow, okay. von wegen so ‚hach, ich zeichne einfach mal, was so in meinem kopf ist, ich find’s lustig, also muss es auch lustig sein. kann ja nicht so schwer sein‘. weit gefehlt. nachdem mir mehrere  liebe leute bestätigt hatten, dass das comic schwer/gar nicht/ganz anders zu verstehen war, als ich es mir so schön gedacht hatte, hab ich mich nochmal rangesetzt und alles anders gemacht. ich hoffe, jetzt ist es ein kleiner würdiger anfang von etwas, das vielleicht mal mehr werden könnte…jetze aber:

______
one day in november, my cat saw something awesome outside the window…


.

:i

_
‚must….catch…flying thing….this one….or…THIS one….or THIS ONE….‘

:
:
:

Advertisements

6 Gedanken zu “my first cat comic – take II

  1. also ICH versteh’s und find’s lustig UND gelungen, kenne aber leider variante 1 nicht.
    meeeeeehhhhhr davon.
    aber maroo nicht vergessen. und kasi. mir …(ah-ein wortspiel)…fehlen die beiden. und ich möchte sichergehen, dass sie nicht unter dem vielen herbstlaub begraben werden. es sei denn, herr von slav patscht die zwei wieder frei.

  2. ach, da fällt mir ja ein stein vom herzen, dass es jetzt verständlicher ist.
    und ja, ich versuch gerade, ein bisschen öfter zu zeichnen…mal schauen, was draus wird. aber kasimir und maroo leiden nicht drunter, keine sorge :)

    (das fenster hat jetzt pfotenspuren, hat dem ansturm aber noch gut stand gehalten)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s